Liebe Familie, liebe Freunde, liebe Bewunderer von Ramonas Kunst

Die Dielen sind geschliffen und die Decke ist gemalert.Viele von Euch haben sich am 01.09.2015 mit uns gefreut, als sich Ramona ihren Traum vom eigenen Laden erfüllte. Inzwischen sind zwei Jahre vergangen (ja die Zeit rennt) und es gibt schon wieder Neuigkeiten aus dem Hause Hellmann.

Das der Laden nicht besonders lief ist kein Geheimnis und alle die, die jetzt denken, "das hab ich schon im Voraus gewusst", dürfen sich jetzt bestätigt sehen.

Ramona hat ihr Geschäft auf der Meißner Landstraße 1 am 30. September 2017 für immer geschlossen.

Doch wir wären nicht wir, wenn wir nicht den Staub von unseren Kleidern klopfen und einfach die nächsten Schritte gehen würden. ...

Links Blick in das neu entstehende Atelier von Ramona. Noch dient der Tisch zur "Bauberatung".

Im Joomla! Resources Directory Registered ProviderNun bin ich registrierter Anbieter von Joomla!-Webseiten

In dieser Übersicht, die von einem internationalen Team von Freiwilligen betreut wird, können Sie Ihren geeigneten Joomla-Partner finden.

Heute erhielt ich die Nachricht, dass ich aufgenommen wurde, was mich besonders freut, da es eine internationale Übersicht von Joomla-Spezialisten ist.

Am 30. Oktober 2017 ist es soweit: Wir ziehen um!

Nein nicht privat, da bleibt alles beim Alten, dort gefällt es uns, es ist eine schöne Gegend. Mein Büro und auch das Atelier meiner Frau erhalten ein neues Zuhause.

Die Dielung ist geschliffen und lackiert.Doch bis zum eigentlichen Umzug gibt es viel zu tun und ich kann mal wieder den Handwerker raushängen lassen. Der Fußboden besteht aus Dielen und es wäre frefelhaft diesen mit irgend einer Auslegware zu verdecken. Gemeinsam mit meinem Freund Detlef machten wir uns ans Abschleifen der alten Dielen.

Das Bild links: Die Dielung ist geschliffen und lackiert. Die Folie ist ausgelegt, bald wird gemalert.

Gunter HellmannGehts noch? Werden wir neurdings überwacht? Und das noch von der eigenen Regierung?

Nicht heimlich, sondern ganz offiziell per Gesetz soll das in Zukunft gehen!

Christian Solmecke, Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf seinem Youtube-Kanal:

Der Bundestag hat ein weitreichendes Überwachungsgesetz zum Zweck der Strafverfolgung verabschiedet. Die Art und Weise des Verfahrens kann man fast schon „trojanisch“ nennen.

Was machen Mann und Frau, wenn es kein Handy und kein Telefon gibt? [Update: es geht wieder alles!]

Ab in die Natur und Kräuter sammeln

Die Frage zu beantworten, überlasse ich euch. Ab und in die Natur, wäre eine Möglichkeit. Doch was ist los?

Seit heute Nachmittag läuft nichts mehr im 1&1-Telefonnetz. Da half auch kein Neustart der FritzBox. Also auf D2 ausweichen, wozu hat man einen D2-Chip im Notebook - doch das ging auch nicht allzulange.

Glücklicherweise habe ich ein D1-Handy. Persönlichen Hotspot eingeshaltet und schon hatten wir wieder Internet und ich konnte wieder weiterarbeiten.

"Brandanschläge auf die Bahn haben den Zugverkehr massiv gestört. Da Vodafone in der Nähe von Bahntrassen Anlagen unterhält, war auch das Netz des Unternehmens betroffen."

So meldet der Newsticker von www.heise.de. Bei Facebook war es auch zu lesen "Brandanschläge seien schuld.

Bei www.allestoerungen.de kann man das Ausmaß in etwa einschätzen: Dresden, Halle/Saale, Leipzig, Schmölln, Görlitz, Weißenfels, Oberlungwitz (Nähe Chemnitz), Bremen, Gotha, ...

Es ist schon auffallend ruhig bei uns. "Kein Schwein ruft mich an!" ...

Am 20.06.17 Vormittags: Das Telefon klingelt wieder - auch in der Firma sind wir wieder "Online"!

Urheber: Sergey Nivens - Fotolia.comEin Beitrag für Händler und Unternehmer

Gefunden bei eRecht24 vom 16. Januar 2017 von Rechtsanwalt Sören Siebert

Ab 1. Februar 2017 gelten für Händler/Unternehmer im Internet die neuen Informationspflichten aus den § 36 und 37 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz). 

Inhalt: Trifft das nun JEDEN Unternehmer und Händler? Wer ist zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren verpflichtet? Was muss ich gemäß § 37 VSBG nach Entstehen eines Streits beachten? Und vieles mehr ...

Urheber: Sergey Nivens - Fotolia.com

Gunter HellmannEin Gärtner hat Beete und ich habe Webseiten

Mein Freund ist Fahrschullehrer. Na klar, hat er viele Autos und die müssen regelmäßig gewartet werden. Auch der Gärtner von Nebenan hat viele Beete und die wollen gepflegt werden.

Das sieht jeder ein. Auch auf einem PC muss ständig die Software aktualisiert werden, ist auch nichts Neues. Die Wartung kann man selbst übernehmen, so wie ich mein Auto zu DDR-Zeiten immer selbst gewartet habe und es auch heute am PC mache. Das Auto übergebe ich heute lieber der Werkstatt, die sind die Profis dafür.

empfohlen von Gunter HellmannWie Hackerangriffe die Sicherheit im Netz massiv bedrohen

02.12.2016 - Ein Audiobeitrag von "Filterblase"

Diverse Hackerangriffe haben in diesem Jahr für Aufsehen gesorgt. Für besonders viel Aufmerksamkeit hat der DDos-Großangriff auf den Nameserver-Anbieter Dyn gesorgt, der dazu geführt hat, das zeitweise große Netz-Plattformen wie Twitter und Netflix nicht erreichbar waren.

Wir sprechen über die verschiedenen Arten von Hackerangriffen, wie sie uns persönlich treffen können und welche Rolle das Internet of Things dabei spielt. ...

Hier geht es zum sehr interessanten 30minütigen Audio-Podcast von Filterblase auf soundcloud.com

© von Lieres - Fotolia.comVerbreitete Irrtümer zur Sicherheit von Webseiten

gefunden auf gn2-hosting.de vom 28. Dezember 2015/in Sicherheitstipps /von rn

Erfolgreiche Angriffe auf Webseiten sind leider Alltag und in der Kommunikation mit betroffenen Kunden stoßen wir immer wieder auf Fehleinschätzungen, die wir gern mal etwas näher aufführen möchten, um solche Probleme zukünftig vermeiden zu können:

Gunter HellmannUpdate 3.6.0 -> 3.6.1 -> 3.6.2

Eine Betrachtung von mir selbst. [Am Schluss ein paar Hinweise]

Am 3. August wurde das Joomla-Update 3.6.0 veröffentlicht. Also nichts wie ran und Joomla-Seiten aktualisieren.

Allerdings fange ich, aus den Erfahrungen der Vergangenheit vorsichtig geworden, nicht mit Kundenseiten an und das war gut so. Das Update klappte zwar auf der Testinstallation, aber es gab auch Probleme.

Fotolia 76416616 XSGastbeitrag gefunden im Internet bei www.mstefan.com

Da ich selbst immer wieder Webseite für wenig Geld bauen soll, finde ich den folgenden Beitrag sehr lesenswert:

Aus aktuellem Anlass möchte ich mich mal dem Thema Projektkosten widmen.
Wir haben unlängst ein Angebot für eine Website inkl. Redaktionssystem und Shop abgegeben. Zu einem Preis, der aus unserer Sicht günstig war.

Drupal

Wie Kim Rixecker am 14.07.16 auf t3n berichtet, hat das Sicherheitsteam des Content-Management-Systems (CMS) Drupal schwere bis schwerste Sicherheitslücken in drei Modulen bekanntgegeben.

Es sind die Module RESTWS, Coder und das Webform-Multiple-File-Upload-Modul.

31.05.-02.06.16: Mit dabei am Stand beim IT-Anwenderforum in Chemnitz: Die JUG aus Dresden!

Wir auf der CMS GardenWelches ist das beste CMS, welches CMS passt zu Ihnen?

Haben Sie auch schon recherchiert und alles, was Sie herausgefunden haben, ist, dass jedes Content-Management-System behauptet, das beste zu sein, das am einfachsten zu bedienende, das modernste und jeweils mit unerschöpflichen Möglichkeiten?

Auf der CMS Garden konnte Sie herausfinden, welches CMS am Besten zu Ihrer Aufgabenstellung passt.

Bild links: Robert Windisch [WordPress], Sebastian Böttger [Typo3], Marc Widmann [Joomla!] und Gunter Hellmann [Joomla!]

DDoS-Angriffe auf StratoDDoS-Angriffe auf Strato

13.04.16 heise.de: Seit Dienstagabend berichten Strato-Kunden von Problemen beim Einloggen auf ihre Joomla- und WordPress-Webseiten. Mittlerweile sollen Gegenmaßnahmen greifen.

Strato kämpft derzeit offensichtlich mit DDoS-Attacken. Aufgrund dessen konnten sich Kunden des Hosters am Dienstagabend nicht bei ihren Joomla- und WordPress-Webseiten einloggen. Die Seiten sollen für Besucher aber trotzdem erreichbar gewesen sein, versichert Strato auf Facebook.

Urheber Foto: Mikko Lemola

Achtung Abmahnung!Nach Abmahnung müssen Inhalte auch aus dem Google-Cache gelöscht werden

Was? Wie bitte? Meinen Browser-Cache kann ich ja löschen, aber bei Google was löschen?
OLG Düsseldorf: Auch Google Cache muss gelöscht werden!

Foto Urheber: Dmytro Smaglov

Ein Beitrag von eRecht24 vom 21. März 2016:

Bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht fordern die Abmahner häufig Unterlassungserklärungen. Die Unterlassungserklärungen sollen den Verstoß für die Zukunft unterbinden und enthalten deswegen hohe Vertragsstrafen von 5001 Euro pro Verstoß. Deswegen ist es wichtig zu wissen, wozu man sich eigentlich genau verpflichtet, wenn man eine Unterlassungserklärung unterschreibt. Sonst kann es schnell extrem teuer werden.

Wo der eine Euro von 5001 € kommt, wissen nur die Rechtsanwälte ;-)

Meldung Webseite ist unsicherSeit einigen Jahren schützt Google die Nutzer mit seiner Funktion „Safe Browsing“ vor Webseiten, die unerwünschte Software, Malware oder ähnlichen Spam verstecken und beim Besuch gegebenenfalls unerkannt beim Besucher auf dem Rechner installieren.

Ich habe keine Mühe gescheut, euch so ein Ergebnis zu zeigen. Im Bild links seht ihr so eine Anzeige bei Google. Wenn ihr mit der Maus auf das rote Symbol geht, erscheint das rote Quadrat mit der Warnung.

Doch was ist mit den Handys? Seit Anfang des Jahres bietet Google diesen Service auch für Handys an - doch leider vorerst nur auf Android.

WebinarExklusiv für meine Kunden: Live-Webinar Bildrechte, Lizenzen und Urheberrechte [Update]

Wer eine Webseite hat und fremde Bilder oder Videos einbinden will, muss einiges beachten. In dem Livewebinar der Anwaltskanzlei eRecht24 aus Berlin erhalten meine Kunden kostenlos einen Überblick über die wichtigsten Abmahnfallen.

Das nächste Webinar findet am 20. Januar 16. März 2016, von 11 bis 12 Uhr statt. Sie können wärend des Webinars Ihre Fragen stellen. Das Webinar kostet bei eRecht24 ansonsten 299 Euro und ist auf 20 Personen begrenzt.

Unsichere PasswörterWie lange dauert es, Ihr Passwort zu knacken?

Die gängigsten Passwörter kann man mit einem einfachen PC in weniger als eine Sekunde knacken. Da braucht man nur ein geeignetes Programm, welches im Internet mit etwas krimineller Energie zu finden ist.

"1234567" ist das beliebteste Passwort

Foto privatWenn meine Gutste nicht mehr meine Gutste ist - Nacktfotos raus!

Auch wenn es eine Einwilligung seitens des Partners gibt – sie ist nicht für die Ewigkeit und kann jederzeit widerrufen werden. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Das betrifft insbesondere Nacktfotos, die während der Partnerschaft gemacht wurden. Doch die Durchsetzung dieses Urteils wirft so manche Fragen auf.

In der Zeit der Fotografie mit Filmen war das noch recht einfach: Bilder und Negative herausrücken und das war es dann schon – oder?

Vorsicht HacherangriffSchwachstelle in fast allen Joomla-Versionen!

Am 13. Dezember erfuhr das Entwicklerteam von Joomla von der Sicherheitslücke und bereits am 14. Dezember stand die abgesicherte Version 3.4.6 zur Verfügung. So www.heise.de.

Durch einen nicht korrekt arbeitenden Filter im Joomla-System kann Code eingeschleust werden, über dem dann die Webseite kompromitiert werden kann. Den Kryptologen der Sicherheitsfirma Sucuri zufolge können Angreifer die Lücke vergleichsweise einfach ausnutzen.

Fyuse - neues Social-Network mit 3D-BildernFyuse: Neues 3D-Foto-Netzwerk

Regelmäßig besuche ich das Online-Portal t3n. Auch diesmal bin ich auf ein sehr interessanten Beitrag gestoßen. 3D-Bilder mit dem Smartphone erstellen und im Social-Network verbreiten. Doch das ist noch nicht alles.

Quelle Bild: Screenshot Youtube

Quelle Bild: airdone, fotolia.comWenn Sie eine neue Webseite benötigen, sind Sie hier genau richtig. Webseiten erstellen mit dem modernen Redaktionssystem Joomla!

Von der Erstellung einer Website bis zur Betreuung und kontinuierlichen Pflege Ihrer Seite kümmere ich mich um Ihre Webpräsenz. Sie können sich anderen Aufgaben widmen.

CoockieFast jede Webseite verwendet Coockies. Reicht es zu den Besucher der Webseite in der Datenschutzerklärung darauf hinzuweisen, oder sollte dies lieber beim ersten Besuch der Webseite angezeigt werden?

Also habe ich mir eine Erweiterung für meine (diese) Joomla-Webseite heruntergeladen und installiert. So sieht das Ergebnis aus:

Gunter Hellmann im BüroDas Alt- und Title-Attribute von Bildern richtig nutzen!

Ja, was ist das denn schon wieder, werden Sie fragen? Dazu habe ich einen guten Beitrag bei SEO-united.de gefunden.

Bild links: Gunter Hellmann

Google-LogoAuszug aus dem Google Webmaster Hangout vom 16.10.2015.

Gefunden auf www.seo-united.de.

In diesem englischsprachigen Hangout (Videochatkonferenz) ging es um die Themen: "Der Googlebot folgt nicht allem, Google behandelt Sprache algorithmisch, Kein Mindestmaß für Webseitengröße!?, Vorsicht bei Änderungen des Titles!, Webseiten bei Google entfernen" Zwei davon habe ich für Webseiteninhaber hier vorgestellt.

ich im BüroBeitrag "Über mich" auf gunterhellmann.de

Wenn ihr mich besucht, dann findet ihr mich seit dem 1. September 2015 von 10 bis 18 Uhr nur noch in der Meißner Landstr. 1 in Dresden. Fast immer, manchmal bin ich aber auch bei Dir oder bei Ihnen zum Kundenbesuch um neue Aufträge zu besprechen.

Alles weitere findet ihr auf meiner Firmenwebseite https://gunterhellmann.de

SSL-verschlüsselte Webseiten haben besseres Ranking

SSL-VerschlüsselungSSL-Verschlüsselung findet man vor allem bei Bankseiten. Das sind Webseiten die mit „HTTPS“ beginnen. Damit werden alle Daten die zwischen dem Nutzer und der Webseite ausgetauscht werden, verschlüsselt übertragen.

Wo käme man denn hin, wenn jeder meine Bankdaten ausspähen könnte. …

Googles reCAPTCHAGoogle reCAPTCHA - Ich hatte es schon mal zur Anzeige gebracht!

Doch nun schon die zweite Joomla-Webseite mit der Version 3.4.3 und das Plugin, so wie es von Google angezeigt wird, erscheint nicht.

Erst einmal probierte ich verschiedene Einstellungen aus, ohne Erfolg. In den Joomla-Foren bekam ich dann den Hinweis, der mich das Problem beheben ließ. Mit diesem Hinweis könnt ihr das Problem lösen.

Das passiert, wenn ein Unternehmen nicht hinterfragt, was sein Firmenname im Ausland bedeutet

youtube.comWohl kaum ein Firmenname hat in den vergangenen Jahren mehr Spott und Häme abgekriegt als Wix. Doch jetzt schlägt das ehemalige Startup zurück.

Quelle http://t3n.de, Screenshot: YouTube

Auf "Weiterlesen" klicken, um das Video anzuschauen.

Backlinks„Backlinks“ von anderen Webseiten – wie komme ich da ran?

Eines der wichtigsten Möglichkeiten bei den Offpage-Maßnahmen, also den externen Maßnahmen um eine gute Platzierung der eigenen Webseite zu erreichen, sind Backlinks. Also Links von anderen Seiten zur eigenen Webseite.

Google Webmaster Central Sprechstunden-Hangout vom 02.07.2015Bei Webseiten mit bis zu 1000 Unterseiten, benötigt Google keine Sitemap.

In diesem Beitrag erkläre ich, was Sitemap bedeutet und wofür Sitemaps gut sind. Der Beitrag ist insbesondere für Webseiteninhaber, die sich noch nie mit dieser Materie beschäftigt haben als auch für Insider interessant.

 © razihusin - Fotolia.comIn diesem Beitrag geht es um den Teil der erfolgreichen Unternehmungen, der mit der eigenen Webseite zusammenhängt.

Eine Webseite zu haben, reicht da schon lange nicht mehr aus. Es geht um die SEO - Optimierung, Google, Kunden und Sie als Unternehmer.

Bild: © razihusin - Fotolia.com

© destina - Fotolia.comDie eigene kleine Webseite für Google optimieren? Ja, dass geht. Wenn SEO-Agenturen und Dienstleister zu teuer sind, und man selbst etwas bei der Suchmaschinenoptimierung unternehmen möchte, dann gibt es kostenlose Lösungen. Besonders kleine Unternehmen können sich hier selbst behelfen. Heute stelle ich Ihnen eine Webseite vor, die Ihnen die Optimierungspotentiale Ihrer Webseite aufzeigt. …

© josef grimschitz - Fotolia.com

Im heutigen Blogbeitrag erkläre ich Ihnen, was man unter "SEO" versteht. Es zeigt, wie wichtig Suchmaschinenoptimierung (SEO) für den Erfolg eines Unternehmens ist.

Dazu gibt es eine kleine Geschichte per Video, die SEO einfach und treffend erklärt.


Bild: © josef grimschitz - Fotolia.com

© monicaodo - Fotolia.comIn diesem Beitrag geht es um die Google-Änderungen, bezüglich der Bevorzugung von Suchergebnissen auf Mobilgeräten wie Handys und Tablets. Werden die Webseiten ohne Mobil-Angebote nun bestraft oder nicht? 

Quelle Bild: © monicaodo - Fotolia.com

© julien tromeur - Fotolia.comTwitter ist out - dachte ich. Nein, natürlich nicht. Es geht um die Integration von Twitter-Meldungen in die Suchergebnisse von Google.com.

Quelle Bild: © julien tromeur - Fotolia.com

Quelle: google.deWer das alte Webmaster-Tool sucht, wird es nicht mehr finden. Warum dieses Tool in Google Search Console umbenannt wurde und warum es für jeden Webseitenbetreiber wichtig ist, finden Sie hier.

Quelle Bild: Google

#seo #google #handytauglich #webmastertool

SEO über Google optimieren, Lizenz: CC0 Public DomainGoogle hilft Ihnen bei der „kleinen SEO-Analyse“

Egal ob kleine statische HTML-Seite oder eine umfassende Webseite mit einem Conten Management System (CMS) wie Typo3, WordPress oder Joomla! (das ich verwende). Eine Webseite sollte, nein muss korrekte Inhalte anbieten, damit sie Ihnen einen Nutzen bietet. Was Sie selbst tun können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Joomla! 3.4 SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist heute in vieler Munde. Bei Google an erster Stelle sein! Da gibt es doch tatsächlich Firmen, die das versprechen.

Doch ich will in diesem Beitrag mal auf die Dinge eingehen, die eine (Joomla) Webseite von sich aus ermöglicht.

Joomla! 1.5 ... 2.5?Haben Sie noch eine Webseite mit der veralteten Joomla-Softwareversion 2.5 oder gar 1.5 und können sich nicht entscheiden, ob Sie migrieren (umstellen auf Joomla 3.x) sollten, oder nicht? Hier die Gründe, warum Sie den Sprung jetzt wagen sollten!

© jojje11 - Fotolia.comGoogle ändert wieder einmal seinen Such-Algorithmus! Zum 21.04.2015 kommt das Mobile Update. Mobile-friendly-content (der Bedienungskomfort von Webseiten für mobile Nutzer) wird damit zu einem (wichtigen) Ranking-Faktor. Die Auswirkungen werden aller Voraussicht nach erheblich sein.

Bild: © jojje11 - Fotolia.com

© von Lieres - Fotolia.comBauen Sie immer noch an Ihrer Webseite?

Eine Webseite heute zu bauen, ist, mal abgesehen von der Zeit die man investiert, keine Schwierigkeit mehr. Wie unterscheidet man nun eine „handgestrickte“ Webseite von einer professionellen Webseite? Lesen Sie mehr in diesem Beitrag.

Bild: © von Lieres - Fotolia.com

Longtail-KeywordsDie großen Keywords mit hohen Suchvolumina

stehen oftmals im Mittelpunkt der Webseiten-Optimierung. Im E-Commerce lohnt sich aber auch die Betrachtung von sogenannten Longtail-Keywords, dem „Rattenschwanz“ der Suchmaschinen.